England verbindet man nicht unbedingt mit kulinarischen Genüssen.

Ich habe eine Zeit lang dort gelebt und auch mir fallen nur sehr wenige erwähnenswerte Speisen und Lebensmittel ein.

Ein kulinarische Genuss aus Süd-England ist mir allerdings besonders in Erinnerung geblieben.

Clotted Cream

Dieses sehr fette Milchprodukt stammt ursprünglich aus Devon und Cornwall und wird meist beim cream tea zu Scones gegessen. Aber auch zu Obstsalat oder anderen Desserts wird Clotted Cream serviert.

Etikett

Etikett

Clotted Cream hat mindestens 55% Fett, was nach deutschem Verständnis sind das unglaubliche 94% Fett i. Tr. ist. Das bedeutet Clotted Cream hat einen höheren Fettgehalt als ein Käse der Doppelrahmstufe.

Bis vor einigen Jahren konnte man in Deutschland keine Clotted Cream kaufen und man musste sie selbst herstellen oder sich von Freunden aus England schicken lassen. Glücklicherweise gibt es jetzt das Internet und unzählige Onlineshops die ausländische Spezialitäten verkaufen.

Bei meinen Recherchen habe ich auch einige Rezepte zur Herstellung von Clotted Cream gefunden. Das Eine oder Andere werde ich ausprobieren und hier darüber berichten.