Auf meinen Streifzügen durch verschieden Supermärkte, Spezialitätengeschäfte und andere Geschäfte mit Lebensmittelverkauf bin ich diesmal auf ein weiteres Jerky aus Deutschland gestoßen.

In einer Tankstelle entdeckte ich eine Tüte Conower Beef-Jerky und nahm sie gleich mit. Nach einem ersten Geschmackseindruck entschloss ich mich mir den Hersteller einmal genauer anzusehen und fand gleich die Website inklusive einem Onlineshop (mit starkem Vergesserungspotenzial).

Das Gut Conow verkauft, nach vierjähriger Forschung und Entwicklung, seit Anfang 2009 Jerky nach indianischer Tradition mit mitteleuropäischen Rezepturen.

Erstaunt stellte ich fest, dass es hier nicht nur Jerky aus Rindfleisch gibt sondern auch aus Schweinefleisch und Truthahn. Auch die Geschmacksvariationen fand ich sehr ansprechend und vielfältig.

Ich bestellte mir also je eine Tüte von allen sechs Sorten.

 

Hier nun meine Eindrücke zu jeder getesteten Sorte.

conower_beef-classic

Beef-Jerky Classic

Der Geruch mach Appetit und auch die Marinade hält was der Duft verspricht. Sie ist ausgewogen und rund. Einzig die einzelnen Stücke sind nahezu quadratisch und ziemlich dick geschnitten. Leider passt das Mundgefühl nicht zum restlichen Eindruck dieses Beef-Jerkies.

 

 

conower_beef-baerlauch-pfeffer

Beef-Jerky Bärlauch-Pfeffer

Was mir bei diesem Beef-Jerky als erstes auffiel ist, dass auf der Verpackung keine Bärlauch zu sehen ist sondern Porree bzw. Lauch. Genau das spiegelt dann auch der Geschmack wieder. Das Beef-Jerky ist stark gepfeffert, was aber gut zur restlichen Marinade passt. Leider schmeckt man nichts von Bärlauch und auch der abgebildete Lauch ist geschmacklich nicht auszumachen.

 

conower_turkey-suess-sauer

Turkey-Jerky Süß-Sauer

Dieses Jerky ist aus Truthahnfleisch gemacht.
Auch wenn dieses Jerky etwas trocken ist kann ich sagen, dass die süß-saure Würzung sehr ausgewogen und schmackhaft ist. Auch der Geruch macht Appetit.

 

 

conower_turkey-chili-paprika

Turkey-Jerky Chili-Paprika

Ein Truthahnjerky mit einer Chilli-Paprika Würzung.
Für meinen Geschmack könnte die Würzung noch um einiges schärfer sein. Generell ist der Geschmack nicht sehr rund und die Fleischstücke wirken trocken.

 

 

conower_turkey-meerrettich

Turkey-Jerky Meerrettich

Dies ist auch ein Jerky aus Truthahn.
Wow, was soll ich sagen, schon der Geruch haut einen von Stuhl. Der Geschmack ist nicht zu scharf und nicht zu intensiv nach Meerrettich a,so genau richtig. Diese Geschmacksrichtung ist außergewöhnlich, ich würde mir allerdings ein Beef Jerky mit diesem Geschmack wünschen, weil ich einfach dieses trockene Truthahnfleisch nicht mag.

 

conower_pork-curry

Pork-Jerky Spicy Curry

Dieses Jerky ist aus Schweinefleisch gemacht.
Aus diesem Grund erinnert es in Konsistenz und Geschmack sehr an den klassischen luftgetrockneten Schinken.
Die Würzung ist sehr mild und kaum spürbar. Das Fleisch ist leider etwas trocken und die Stücke sind sehr dick und sichtbar maschinell geschnitten.Leider ist das Pork-Jerky trocken und sehr mürbe. Dieser Umstand führt zu einem unangenehmen Mundgefühl.

Ich möchte noch ein paar Worte über die Verpackung verlieren.

Die Verpackung ist klein, dünn und leicht, sodass sie überall rein passt und einfach mitgenommen werden kann.
Sie lässt sich einfach und sauber öffnen ohne scharfe Kanten zu hinterlassen. Leider konnte ich nur die Tüte des Turkey-Jerky Meerrettich wieder verschließen, dies sollte für jede Sorte möglich sein.