2013-08-19 17.49.20Vor langer Zeit habe ich vom Kochhaus erfahren und mir das Konzept genauer angesehen. Jetzt wollte ich endlich auch einmal das Einkaufen im Kochhaus erleben und genießen. Leider blieb mir dies bis vor Kurzem verwehrt, denn bis Juli diesen Jahres gab es kein Kochhaus in München. Die Eröffnung, des Kochhauses in München ist dann leider auch an mir vorbei gegangen und ich entdeckte das Kochhaus Schwabing durch Zufall auf der Suche nach einem Geldautomaten.
Es zog mich magisch in den Verkaufsraum und wir wurden freundlich begrüßt und direkt auf unsere Wünsche angesprochen.

Wir entschieden uns für ein Gericht:
Flammkuchen mit frischen Feigen, Serrano Schinken und Thymian

Zuhause machte ich mich ans Werk.
Das Rezept kann ich hier leider, mit Rücksicht auf die Urheber, nicht veröffentlichen aber ihr findet alle Informationen hinter diesem Link ins Kochhaus.
Um aber nicht zu stark zu enttäuschen habe ich ein paar Fotos während der Zubereitung gemacht.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass Konzept des Kochhauses gefällt mir, nach meinen persönlichen Erlebnissen, immernoch sehr gut, auch wenn die Kochanleitung kleine Schwächen aufweist.